Integrative Modenschau MUZ Nürnberg 15.06.2013


Im Sommer 2013 gestaltete ich für die Vereinsgründung von "Außergewöhnlich e.V. - aktiv für Randgruppenkunst" eine Modenschau mit außergewöhnlichen Models - Frauen und Mädchen mit und ohne Handicap, alle mit Ausstrahlung und Freude am gemeinsamen Erlebnis. Im Nürnberger Club MUZ ließen die mutigen Mädels meine Trachtenpunk-Modelle erstrahlen und wir erlebten einen unvergesslichen Abend. Als Krönung gewann der Verein mit der Modenschau auch noch den phänomenalen dritten Platz bei der Veranstaltungsreihe Lutherdekade "Toleranz der Woche 2013"!

Fotos: Außergewöhnlich e.V.

Hier melde ich mich 2012 für "dahoam/extended"

zu Wort:

"dahoam/extended" hat "Platz für die Welt".

Ein Format für Menschen aus und in Bayern, die aus ihrer besonderen Situation heraus, wegen ihres Berufes, ihres Schicksals oder einfach aus Überzeugung einen anderen Blick auf das Thema Heimat haben und mutig genug sind, ihre Sichtweisen ohne Einschränkungen durch Konventionen mitzuteilen.
Eine Zusammenarbeit von filmbutze development (München) und WerkerFilm (Erlangen).

Musik: Heimatjodler (monsterbordun-mix) - mamalow feat. Herrmann Ball
www.filmbutze-development.de
www.werkerfilm.de

 

 


Buchpräsentation Werktagsgewand Krumbach 13.10.2012


Den 14. schwäbischen Trachtenmarkt im Landauer-Haus in Krumbach nutzten meine Kolleginnen von der Trachtenberatungsstelle und ich, um in kleinem Rahmen die Fertigstellung unseres neuen Anleitungsbuchs zum Thema Werktagsgewand zu feiern, das man an unserem Stand durchblättern und erwerben konnte. Um das Thema zu veranschaulichen präsentierten wir einige Modelle in einer Schau. Für mich eine schöne Gelegenheit, meine klassische Seite zu zeigen. Der Punk war aber wie immer auch vertreten: an meinem eigenen Stand mit zwei buntgekleideten Figurinen im Saal vom Gasthof Munding.

 

 

Trachtenmodenschau Kaiserpfalz Forchheim 19.05.2012


Am 19.5.2012 fand in der Kaiserpfalz Forchheim anlässlich der Museumsnacht eine Modenschau statt. Gezeigt und von Christine Berner aus Bärnfels präsentiert wurden historische und erneuerte Trachten aus der Fränkischen Schweiz. Den Abschluss der Schau bildeten einige meiner Modelle aus der Kollektion Kreeweibla.

Fotos: Carsten Hamm

 

 

Rüschenbuch-Präsentation tim Augsburg 01.03.2012


Am 1.3.2012 war das Textil- und Industriemuseum Augsburg Schauplatz einer Modenschau mit unterschiedlichen Trachten aus Schwaben und Oberbayern, an der auch vier meiner Modelle zu sehen waren. Die Schau organisierte ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen von den Trachtenberatungsstellen Schwaben und Oberbayern anlässlich der Präsentation unseres frischgeschrieben und -gedruckten Grundlagenwerkes zum Thema Rüschen.

In diesem Handarbeitsbuch werden historische Oberteile von Anfang des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts vorgestellt. Anhand ausführlicher Texte und Zeichnungen wird beschrieben, wie die jeweils vorkommenden Rüschen nachzuarbeiten sind

Fotos: Georg Drexel

 

 

Trachtenmodenschau tim Augsburg 19.11.2011


Margit Hummel und Claudia Tiedje stellten im November 2011 eine bunte Trachtenmodenschau im Textil- und Industriemuseum Augsburg auf die Beine, an der ich mit zwei Modellen teilnahm.

 

 

"Heimatstyler" Kultur Café Original Wettenhausen 09.07.2011


Im Juli 2011 organisierte ich im KulturCaféOriginal in Wettenhausen eine Modenschau mit anschließender Trachtenausstellung. Unter dem Motto "Heimatstyler" gab ich Einblicke in meine Kollektionen, der Maler Donaut zeigte farbenfrohe Aktgemälde und die eigens für diesen Anlass komponierten Elektroweltbeats von mamalow aus Erlangen heizten Models und Publikum ein.

Umrahmt wurde die Veranstaltung von Livemusik der Gruppe Herrmann Ball aus Bamberg (damals noch "sALAMmINIMAL"). Außerdem konnten Fotografien von Georg Drexel aus Krumbach bewundert werden, der meine Trachtenmodelle in einem wunderbaren Fotoshooting lebensfroh in Szene gesetzt hat (viele dieser Fotos sind auf meiner Homepage unter "Modelle" wiederzufinden).

 

Ein Filmbutze-Video über die Modenschau:

 


Fotos: Hans Paulus, Monika Gramann